kaufhaus detekteien und datenschutz

Kaufhausdetektive bzw. Ladendetektive sind aus dem Sicherheitsportfolio des Einzelhandels nicht wegzudenken. Unzählige Händler setzen Kaufhausdetektive zur Diebstahl Prävention und Aufdeckung ein. Unterstützt wird die Arbeit der Kaufhausdetektive oftmals mit modernster Technik (Video, Diebstahlsicherungen) und neuerdings im Bereich der ShopGuards auch mit der sogenannten Bodycam Technologie. Es wird aufgerüstet aber wie sieht es eigentlich mit dem Datenschutz aus, wie verhalten sich Kaufhausdetekteien und Einzelhandel wenn es um die Umsetzung der DSGVO geht?

Einsatz von Kaufhausdetektiven immer DSGVO konform?

Mag man meinen und so irgendwie auch erwarten aber leider sieht die Welt leider komplett anders aus. Das Thema Datenschutz hat wenn überhaupt nur bei den Platzhirschen der Branche einen Stellenwert eingenommen, wobei aber auch dieser eher aus Basics besteht und nicht wirklich intensiv und professionell konzipiert ist. Klar, Datenschutz kostet nun einmal Zeit und Geld und diesen Aufwand möchte man aufgrund der hartumkämpften Mitbewerber Situation auch nicht unbedingt dem Kunden aufbürgen. So lässt man doch alles einfach so wie es ist und hofft dass schon alles gutgehen wird.

Wobei…. eines gilt es festzuhalten, auch Ladendiebe oder versehentlich in das Raster “Ladendieb” gelandete Kunden (z.B. aufgrund einer Fehlfeststellung) haben ein elementares DSGVO Recht, das Recht auf Auskunft, welches in Artikel 15 der DSGVO genauer beschrieben ist. Man spricht hier auch über die sogenannten Betroffenenrechte und die sind sehr umfangreich ausgelegt.

Kaum eine Detektei, kaum ein Händler sind in der Lage diesem Recht “gerecht” zu werden. Zu viele Beteiligte Personen und Institutionen werden bei der Diebstahl Prävention eingebunden und somit gelangen noch heute auf Papier verfasste Strafanträge in unzählige Hände und genau dieses macht eine Auskunft nach Artikel 15 unmöglich.

Wie kann man das Diebstahlmanagement im Einzelhandel datenschutzkonform abbilden?

Da gibt es mit Sicherheit einige Dinge die im Vorfeld zur Überlegung führen sollten und zwar

  • Welches System setzen für das Diebstahl Management ein oder arbeiten wir weiterhin mit Papier?
  • Über welches Datenschutz Niveau verfügen die beauftragten Detekteien
  • Sind die Mitarbeiter der Detektei mit den Vorschriften des Datenschutz vertraut gemacht worden
  • Wurden die Mitarbeiter / Detektive gem. Artikel 39 DSGVO fachgerecht geschult und liegt ein Nachweis vor
  • Wurde seitens der beauftragten Detekteien ein Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung vorgelegt?
  • Wurden entsprechende Mitarbeiterverpflichtungen geschlossen?
  • Liegen im Unternehmen die notwendige Dokumentation vor die den Einsatz von Kaufhausdetektiven beschreibt?
  • Liegen Lösch – und Berechtigungskonzepte vor, nach denen gearbeitet werden muss?

Dieses sind nur einige wenige Punkte welche bei der Beauftragung einer externen Kaufhausdetektei berücksichtigt werden sollten.

Einsatz von Kamera-Technologie und/oder Bodycams im Einzelhandel

Wie man derartige Technologien rechtssicher installiert und auch einsetzt sollte jedem Einzelhändler bekannt sein. Wie aber gestaltet sich der Einsatz dieser Technologien, wenn diese durch die Kaufhausdetektei bereitgestellt wird. Welche Dinge gibt es hier im Bereich BDSG / DSGVO zu beachten, In meinem Blog Beitrag Einsatz von Bodycam in der SicherheitsbrancheDSGVO konformer Einsatz von Bodycam habe ich genau diese Problemstellung beschrieben. Hier sind neben den bereits genannten datenschutzrelevanten Dingen noch einige andere Umsetzungen zu beachten und auch zu erfüllen.

Bei DSGVO Verstößen wird es für den Einzelhändler teuer

Um die Zahlung von hohen Bußgeldern zu vermeiden und einen noch viel teureren Image – und Reputationsschaden zu vermeiden, sollte nicht nur der anfänglich attraktive Stundenpreis in die engere Entscheidungswahl berücksichtigt werden, sondern auch die Mehrwerte welche die Kaufhausdetektei in Sachen Datenschutz vorzuweisen hat. Sicherheitsunternehmen die mit dem Produkt Sicherheit werben, sind sich dieser besonderen Aufgabe stets bewusst, wobei es aber auch hier Unternehmen gibt, die es leider mit dem Datenschutz nicht so sonderlich ernst nehmen.

Wichtig ist und bleibt aber immer der Hinweis: Auch Ladendiebe haben das Recht von Ihrem Auskunftsrecht jederzeit Gebrauch zu machen und dann spielt es eine sehr wichtige Rolle dass der EInzelhandel und die beauftragte Kaufhausdetektei über eine identischen Arbeitsweise im Datenschutz verfügen, denn sonst wird es schwierig diesem Recht Folge leisten zu können.

Diebstahl Management für Handel und Detekteien

100%ig DSGVO konform

Das kleine Erklär PDF

Um was geht es eigentlich und wo liegen die Datenschutz Tücken in Diebstahl Management Systemen eigentlich versteckt. Das kleine PDF Dokument gibt Auskunft.

Das Diebstahl Management System von thinksave

Wenn Sie das DMS von thinksave einmal in Ruhe anschauen / testen oder einen Überblick sämtlicher Module und Funktionalitäten erhalten möchten, dann besuchen Sie die Demo Anwendung.

Whistleblower System für mittelständische Unternehmen

Die neue Richtlinie zum Schutz von Whistleblowern deckt viele Schlüsselbereiche des EU-Rechts ab. Das gilt z.B. sowohl für die Bekämpfung von Geldwäsche, den Datenschutz, den Schutz der finanziellen Interessen der Union, die Lebensmittel- und Produktsicherheit als auch für die Bereiche öffentliche Gesundheit, Umweltschutz und nukleare Sicherheit.

Ab dem Stichtag, dem 17. Dezember 2021 sollen sich Whistleblower auf sichere Kanäle zur Informationsweitergabe sowohl innerhalb von Unternehmen als auch gegenüber den Behörden verlassen können. Darüber hinaus sollen sie wirksam vor Entlassung, Belästigung oder anderen Formen von Vergeltungsmaßnahmen geschützt sein.

Wie auch Sie der neuen EU Verordnung leicht und professionell nachkommen können, das erfahren Sie auf meiner Hinweisgebersystem Projekt Webseite.

Mehrwerte für Compliance und Datenschutz

Wissen mit Spaß und Begeisterung vermitteln, kleine und innovative Tools für Compliance und Datenschutz entwickeln und den oftmals unüberschaubaren Formularkram mit einem Vorlagen Shop erleichtern.

Datenschutz & Sicherheitsseminare

Datenschutz und Unternehmenssicherheit ist langweilig? Im Gegenteil, in meinen Seminaren werde ich auch den größten Skeptiker begeistern

Datenschutz & Compliance Tools

Geht nicht oder so können wir das nicht machen!! Diesen Satz höre ich ohne Punkt und Komma. Und ich sage Euch, geht nicht, gibt es nicht!!!

Datenschutz
Online Shop

Alles was man für den Datenschutz benötigt. Formulare, Verträge, Konzepte und Online Tools.. kein Problem, gibt es alles in meinem DSGVO Online Shop